Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.02.2016, 08:43 Uhr  //  Stadtgeschehen

Naturschutzstation Schwerin - Wasser - Element des Lebens

Naturschutzstation Schwerin - Wasser - Element des Lebens
 Manuela Heberer (Bild) NABU MV (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Ohne Wasser wäre Leben auf der Erde nicht möglich. Wasser ist das Element des Lebens. Wie es unsere unmittelbare Umgebung prägt und beeinflusst, ist Thema der neuen Ausstellung in der Naturschutzstation Schwerin. Welche Tiere leben im und auf dem See, insbesondere im Schweriner See? Wie ist es um die Wasserqualität bestellt? Welche Besonderheiten haben Fließgewässer und wie funktionieren Renaturierungsprojekte? Antworten auf diese und weitere Fragen werden in der Ausstellung für Groß und Klein anschaulich dargestellt. So werden verschiedene Vogelpräparate präsentiert, ein Angelspiel lädt zum Kennenlernen verschiedener Fischarten und verschiedene Experimente zum Mitmachen ein. Die Ausstellung läuft bis Ende April und ist Dienstag bis Samstag von 10-16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

In einer kleinen Shop-Ecke können jetzt auch Materialen wie Postkarten, Kalender und Broschüren zu ausgewählten Naturthemen erworben werden.

Erstmals wird ergänzend zur Ausstellung auch ein pädagogisches Begleitprogramm für Kitas und Grundschulen angeboten. Unter dem Motto "Wasser erleben" hat das NABU-Team für die Kinder allerlei Experimente vorbereitet, mit denen sie die verschiedenen Eigenschaften des Wassers kennenlernen. Dabei erfahren die Kinder, in welcher Form Wasser vorkommen kann, warum ein Wasserläufer auf dem Wasser laufen und ein Schiff schwimmen kann, während ein Stein untergeht. Auch Fragen danach, wie viel Wasser jeder von uns täglich verbraucht und wie Regen entsteht, werden veranschaulicht. Das Programm dauert ca. eine Stunde und kostet 2,00 Euro pro Kind. Eine vorherige Terminabsprache ist notwendig.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK