Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.02.2016, 17:20 Uhr  //  Kultur

PALINDROME - Muster in der Klangwolke

PALINDROME - Muster in der Klangwolke
 Elisabeth Ulzer (Bild) FinestNoise (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Das österreichische Sextett Palindrome veröffentlicht mit „Strange Patterns“ ein zeitgemäßes Manifest von Progressive Rock im Jahre 2016. Hoch komplexe Kompositionen und Arrangements verdichten sich auf diesem Album zu einem intensiven Hörerlebnis mit großem Wiederhör-Wert. Kombiniert mit dem fein verwobenen Klangteppich der Band sorgt die eindringliche Stimme von Sängerin Rosa Bernadette Nentwich-Bouchal für epische Gänsehautmomente, die mal durch brachiale Riffs, mal durch wabernde Klangwolken durchbrochen werden.

Inhaltlich verfolgt die Band einen konzeptionellen Ansatz: Letztendlich kann alles Seiende auf seine Muster reduziert werden. Verhaltens- und Gen-Schemata formen den Menschen und bestimmen seinen Charakter. Das Zusammenspiel vieler solcher Muster bildet wiederum unsere Gesellschaft.

Ein anthropozentrischer Ansatz ist der Band dabei aber nicht genug. Sowohl im Mikro, wie im Makrokosmos, ja sogar im Chaos kristallisieren sich diverse Muster heraus, die es zu erkennen und verstehen gilt.

Unter diesem Aspekt lässt sich auch das neue Palindrome Album „Strange Patterns“ betrachten: viele Muster (Noten, Melodien, letzten Endes Songs) bilden ein großes Ganzes, vollgepackt mit kompositorischen Überraschungen, impulsiven Wendungen und zur Überladung gebrachten Klangexplosionen. Der Hörerschaft erschließt sich das verspielte musikalische Konstrukt in seiner gesamten Komplexität erst bei genauerer Betrachtung und nach mehrmaligem Hören. Dennoch besticht die Platte schon beim ersten Abspielen mit sonnenaufgangsartigen Momenten, die einer gewissen Eingängigkeit doch nicht entbehren.

Unterm Strich stellt „Strange Patterns“ also tatsächlich ein bemerkenswertes und außergewöhnliches Muster dar.

Die österreichische Band PALINDROME, spielen am 08.04.2016 in Schwerin im NOISY & MORE, Doktor-Külz-Straße 3, 19053 Schwerin


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK