Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.02.2016, 08:40 Uhr  //  Stadtgeschehen

Wenn dann richtig - Fahrer in Schwerin gestellt

Wenn dann richtig - Fahrer in Schwerin gestellt
 cm (Bild) POL-HRO (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am 27. Februar konnte gegen 01.13 Uhr die Polizei in Schwerin nach einem Hinweis einen Autofahrer unter Alkoholeinfluss stellen.

Dieser fiel vorher durch seine auffällige Fahrweise auf.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 31-jährigen BMW-Fahrer einen Wert von 1,83 Promille. Im Zuge der weiteren Prüfung stellten die Beamten fest, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war.

Außerdem war der genutzte BMW nicht zugelassen und die amtlichen Kennzeichen gehörten auch nicht an das Auto.

Durch die Beamten wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK