Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.03.2016, 20:03 Uhr  //  Stadtgeschehen

Oberbürgermeisterin zu Gast in Schwerins polnischer Partnerstadt Pila

Oberbürgermeisterin zu Gast in Schwerins polnischer Partnerstadt Pila
 rkr (Bild) LHS (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Die 1996 geschlossene vertragliche Partnerschaft zwischen den Städten Pila in Polen und der Landeshauptstadt Schwerin jährt sich in diesem Jahr zum 20. Mal. Anlässlich dieses Jubiläums folgt Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow einer Einladung des Stadtpräsidenten Piotr Glowski in die Partnerstadt und wird am kommenden Freitag,4. März, an der feierlichen Sitzung zum Jubiläum der Partnerschaft zwischen beiden Städten in Pila teilnehmen und eine Einladung nach Schwerin aussprechen.

„Ob Senioren-, Sport-, Kultur- oder Jugendbegegnungen, Erfahrungsaustausche auf Wirtschafts- oder Verwaltungsebene - wir blicken auf eine aktiv gelebte Partnerschaft zurück. Und diesen Weg wollen wir fortsetzen. Unter dem Motto ‚Generationen miteinander‘, wird die Landeshauptstadt im September Pilas Stadtpräsidenten Piotr Glowski, Seniorinnen und Senioren sowie Studierende aus der polnischen Partnerstadt einladen.

Geplant ist ein Wochenende mit vielen Aktionen, die den Freundschafts- und Europagedanken fördern sollen.“ Auch eine Konferenz zum Thema „Generationen miteinander“ ist geplant. Im Mittelpunkt steht die Stadtentwicklung beider Städte.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK