Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.03.2016, 13:08 Uhr  //  Stadtgeschehen

Schwerer Verkehrsunfall in Schwerin - Fußgängerin wurde übersehen

Schwerer Verkehrsunfall in Schwerin - Fußgängerin wurde übersehen
 POL-ME (Bild) PM/rkr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Heute morgen wurde gegen 07.30 Uhr eine 49-jährige Frau beim Überqueren der Graf-Schack-Allee von einem Auto erfasst und verletzt.

Ein 45-jähriger Mercedesfahrer hatte die Absicht von der Mecklenburgstraße kommend nach links in die Graf-Schack-Allee einzubiegen.

Hierbei muss er nach ersten Erkenntnissen die Fußgängerin übersehen haben. Die Frau wurde mit Verletzungen ins Klinikum gebracht.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK