Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.03.2016, 08:45 Uhr  //  Stadtgeschehen

Mann rettet Frau vor dem Ertrinken

Mann rettet Frau vor dem Ertrinken
 rkr (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Neu Kaliß (ots) - Aus dem Wasser der Elde hat ein Mann eine 56-jährige Frau vor dem Ertrinken gerettet. Der Vorfall ereignete sich bereits am späten Sonntagnachmittag in Neu Kaliß. Nach Angaben des 53-jährigen Mannes, hatte er bei einem Spaziergang mit seinem Hund an der Elde gesehen, wie die Frau am Ufer des Flusses plötzlich strauchelte und ins Wasser fiel. Er sei daraufhin sofort zur Unglücksstelle geeilt und der Frau hinterher gesprungen. Es gelang ihm, die Frau zu packen und sie über Wasser zu halten. Beide trieben aufgrund der Strömung ab. An einer Spundwand gelang es dem Retter schließlich, sich an einer Leiter festzuhalten und dort bis zum Eintreffen der bereits durch andere Zeugen alarmierten Feuerwehr auszuharren. Eintreffende Feuerwehrleute zogen beide Personen dann aus dem Wasser. Die Frau, die sich nach Angaben des 53-Jährigen mindestens sieben bis acht Minuten im eiskalten Wasser befand, wurde wenig später mit einer starken Unterkühlung ins Krankenhaus gebracht.

Der 53-Jährige selbst wurde durch die Feuerwehr unterkühlt nach Hause gebracht.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK