Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.03.2016, 10:17 Uhr  //  Stadtgeschehen

Chorkonzert am Karfreitag in der St. Paulskirche

Chorkonzert am Karfreitag in der St. Paulskirche
 LHS (Bild) Susanne Wöhlke (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am Karfreitag ist in der St. Paulskirche Schwerin ein besonderes Werk der Passionsmusik zu hören. Aufgeführt werden die sieben Kantaten der Membra Jesu Nostri von Dieterich Buxtehude für Solisten, Chor und kleines Orchester. Dieser Zyklus ist in seiner ausdrucksstarken Textvertonung ein Höhepunkt der norddeutschen Barockmusik.

Neben dem Schweriner Vocalensemble musizieren Solisten aus Dresden, Rostock und Schwerin. Mit dem Gambenconsort von Siegfried Pank aus Leipzig sowie Brita Lenke und Stefan Fischer an den Barockviolinen konnte ein Spezialensemble für Alte Musik verpflichtet werden. Die Leitung hat Paulskantor Christian Domke.

Das Konzert beginnt um 18 Uhr.

Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK