Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.03.2016, 09:53 Uhr  //  Stadtgeschehen

Mögliche Brandstiftung in Schwerin - Kriminaltechniker im Einsatz

Mögliche Brandstiftung in Schwerin - Kriminaltechniker im Einsatz
 SN-Aktuell (Bild) POL-SN/akr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - In der Kleingartenanlage »Hopfenbruchweg-Wiese« ist gestern Abend, am 23. März, eine Gartenlaube komplett niedergebrannt.

Polizei und Feuerwehr kamen gegen 19.45 Uhr zum Einsatz. Beim Eintreffen brannte die betroffene Gartenlaube in voller Ausdehnung.

Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Kriminaltechniker untersuchen am heutigen Tag den Brandort nach Spuren. Es entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK