Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.03.2016, 09:07 Uhr  //  Stadtgeschehen

Zahlreiche Besucher beim Osterfeuer in der Weststadt

Zahlreiche Besucher beim Osterfeuer in der Weststadt
 Ivonne Vonsien/VFJS e.V. (Bild) +/akr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Traditionell fand das Osterfeuer in der Weststadt bereits am Gründonnerstag statt. So hatten auch in diesem Jahr die Stadtteilkonferenz und der Präventionsrat Weststadt wieder auf den Sportplatz in der Lessingstraße eingeladen und gemeinsam mit einigen Einrichtungen, wie dem Kinder- und Jugendtreff „Westclub One“, den Guttemplern, der Freiwilligen Feuerwehr Schwerin-Mitte, der SWG mit dem Verein „Hand in Hand“ sowie dem Bauspielplatz wieder eine Menge für die Besucher vorbereitet.

Neben einem großen Osterfeuer gab es Leckeres vom Grill und heiße Getränke. Aber auch für die Kleinsten gab es jede Menge zu erleben, sie konnten sich die Zeit beim Eierlaufen, Sackhüpfen oder Frisbee-Zielwurf vertreiben, sich das Auto der Freiwilligen Feuerwehr Schwerin-Mitte anschauen und sich dann mit knusprigem, selbst gebackenen Knüppelkuchen stärken.

„Mehr als 600 große und kleine Besucher folgten unserer Einladung zum Osterfeuer.“, berichtet Roberto Koschmidder vom Vorstand der Stadtteilkonferenz Weststadt und ergänzt: „Ich freue mich, dass es uns wieder gemeinsam gelungen ist, eine Veranstaltung mit Angeboten für Jung und Alt im Stadtteil zu organisieren. Dies ist nur durch die Mitwirkung und Unterstützung zahlreicher Partner möglich.“

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK