Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.03.2016, 12:41 Uhr  //  Kultur

Filmstart ab Donnerstag im Capitol Schwerin

Filmstart ab Donnerstag im Capitol Schwerin
 Filmpalast Capitol (Bild) +/akr (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Ab Donnerstag, den 31. März, startet die Biografie „Eddie the Eagle - Alles ist möglich“ neu im Capitol Schwerin.

Eddie the Eagle - Alles ist möglich

Biografie/Sport - Großbritannien/USA/Deutschland - 2016 - FSK ab 0 Jahren
„Eddie the Eagle“ handelt von dem Briten Michael Edwards, der Großbritannien bei den Olympischen Spielen 1988 in Calgary vertreten hat. Er war der mit Abstand schlechteste Teilnehmer der Skisprung-Konkurrenz, wurde aber wegen seiner knapp zehn Kilogramm, die er mehr als seine Gegner auf die Waage brachte, und seiner dicke Brille direkt zum Publikumsliebling. Zu den Olympischen Spielen konnte er sich nur qualifizieren, weil er - zumindest zu diesem Zeitpunkt - der einzige britische Vertreter dieser Sportart war, und bei einem Qualifikationsspringen mit einer Weite weit unter Weltniveau einen britischen Rekord aufstellte - womit er automatisch für die Teilnahme in Calgary gesetzt war.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK