Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.04.2016, 11:20 Uhr  //  Verkehr

Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten

Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten
 cm (Bild) LHS/akr (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Ab Montag: 

Lübecker Straße wird instand gesetzt
Der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin führt vom 4. bis 13. April Instandsetzungsarbeiten am Fahrbahnbelag in der Lübecker Straße, zwischen der Robert-Beltz-Straße und dem Gosewinkler Weg, in beiden Richtungen durch. Während der Bauarbeiten kommt es zu Einschränkungen im Straßenverkehr. Die Befahrbarkeit der Lübecker Straße wird jedoch während der gesamten Bauzeit einspurig möglich sein.

Ab dem 4. April kommt es in der Lübecker Straße zwischen der Robert-Beltz-Straße und dem Gosewinkler Weg punktuell zu halbseitigen Sperrungen. Weiterhin ist es erforderlich, Halteverbotszonen für vorbereitende Arbeiten, wie Pflasterarbeiten und die Verlegung von Leerrohren, einzurichten.

Vom 7. April, 6 Uhr bis zum 13. April, 14 Uhr sind die Zufahrten von der Lübecker Straße auf die Robert-Beltz-Straße und die J.-R.-Becher-Straße voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgewiesen. In der Lübecker Straße ist je Fahrtrichtung nur eine Fahrspur befahrbar. Eine Durchfahrtsbreite von 3 Meter, bzw. im Ausnahmefall 2,75 Meter, ist gewährleistet. Die Halteverbote sind zwingend zu beachten und einzuhalten. Weiträumig ist eine Entlastungsstrecke ausgewiesen.

Arbeiten in der Werderstraße
Vom 4. bis zum 8. April ist die Werderstraße, auf der Höhe der Haus-Nr. 53 halbseitig gesperrt, da Hausanschlussarbeiten im Auftrag der Stadtwerke Schwerin durchgeführt werden. Eine Durchfahrtsbreite von 5 Meter wird gewährleistet.

Ab Dienstag:
Baumpflegearbeiten in der Demmlerstraße
Aufgrund von Baumpflegearbeiten ist die Demmlerstraße 4-8 am 5. April voll gesperrt.

Arbeiten im Kreuzungsbereich Ludwigsluster Chaussee/Ostorfer Ufer/Graf-Schack-Allee
In der Zeit vom 5. bis 7. April, jeweils in der Zeit von 20 bis 4 Uhr, wird ein neuer Regenwassereinlauf im Kreuzungsbereich Ludwigsluster Chaussee/Ostorfer Ufer/Graf-Schack-Allee Höhe der Leitschwelle gebaut. Im Zeitraum der Sperrungen ist die Ampelanlage ausgeschaltet. Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Aufmerksamkeit beim Befahren dieses Bereiches gebeten.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK