Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.04.2016, 10:59 Uhr  //  Stadtgeschehen

Schweriner Mädchen wohlbehalten zurück

Schweriner Mädchen wohlbehalten zurück
 POL-SN (Bild) +/akr (Text) // presseportal.de


Schwerin - Seit dem 07. März wurde die 13-jährige Jessica S. aus Schwerin vermisst. Sie wurde am Nachmittag im Schweriner Stadtgebiet durch Polizeibeamte gefunden und wohlbehalten in die Obhut ihrer Eltern übergeben. Dabei waren die Hinweise aus der Bevölkerung äußerst hilfreich.

***************************************************

Seit gestern Nachmittag wird die 13-jährige Jessica S. aus Schwerin vermisst. Die Kripo hat bisher keine Hinweise aus dem Lebensumfeld von Jessica bekommen können Ihr Mobiltelefon ist auch ausgeschaltet. 


Jessica ist 160 cm groß, hat eine kräftige Gestalt und dunkelbraune schulterlange Haare. Sie trägt eine dunkelgrüne Jacke, einen blauen Adidas-Pullover, weiße Nike-Turnschuhe und trägt eine schwarze Handtasche bei sich. Letztmalig wurde Jessica im Schlossparkcenter gesehen.

Mögliche Aufenthaltsorte könnten die Marienplatz-Galerie, das Schlossparkcenter oder der dort angrenzende Bolzplatz sein. Hinweise zum Aufenthalt bitte an den Kriminaldauerdienst Schwerin unter 0385/5180-1560 oder per Notruf 110.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK