Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.04.2016, 17:23 Uhr  //  Sport

Zwangspause für Hansa-Kapitän Tobias Jänicke

Zwangspause für Hansa-Kapitän Tobias Jänicke
 F.C. Hansa Rostock (Bild) + (Text) // fc-hansa.de


Rostock - Bittere Nachricht für den F.C. Hansa: Tobias Jänicke wird dem Team von Cheftrainer Christian Brand vorerst nicht zur Verfügung stehen. Der Mannschaftskapitän der Kogge hat sich bei der ersten Trainingseinheit der Woche am Dienstagnachmittag (19.04.2016) einen Bänderriss im linken Sprunggelenk zugezogen.  Damit fällt der 27-Jährige definitiv für die beiden Drittliga-Spiele im April (am 23.04.2016 bei den Würzburger Kickers und eine Woche später am 30.04.2016 zuhause gegen Rot-Weiß Erfurt) aus. Je nach Genesungsverlauf könnte die Zwangspause auch länger dauern.

Tobias Jänicke: "Es ist ärgerlich, dass ich gerade jetzt im wichtigen Saison-Endspurt nicht dabei sein kann, um die Mannschaft zu unterstützen. Ich bin aber fest davon überzeugt, dass die Jungs in den nächsten Spielen die entscheidenden Punkte holen werden."

Der F.C. Hansa wünscht Tobias Jänicke gute Besserung!


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK