Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.05.2013, 01:11 Uhr  //  Stadtgeschehen

Brand im Tierpark Wismar

Brand im Tierpark Wismar
 SN-Aktuell (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Wismar - Am 04.05.2013 gegen 18:30 Uhr wurde bekannt, dass im Wismarer Tierpark ein Stallgebäude brennt. Die Berufsfeuerwehr Wismar sowie die Freiwillige Feuerwehr Wismar/Altstadt und Wismar/Friedenshof führten die Löscharbeiten vor Ort durch.

In dem 30 m x 12 m großen, reetgedeckten Stallgebäude befanden sich Pferde, Ziegen, Schafe, Kühe und Esel. Durch den Brand wurden das Dach sowie der gesamte Dachstuhl des Gebäudes zerstört. Die 36 untergebrachten Tiere konnten alle durch die Tierpfleger sowie durch Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei gerettet werden.

Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Die Brandursache ist zunächst unbekannt.

Zeugen zum Brand werden dringend gebeten, sich im Polizeihauptrevier Wismar (Tel.: 03841 / 203-0) zu melden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK