Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.05.2016, 18:17 Uhr  //  Stadtgeschehen

Neue Citykarte mehr als nur ein Stadtplan

Neue Citykarte mehr als nur ein Stadtplan
 LHS (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow präsentierte heute (2. Mai) gemeinsam mit Jens Petersson von der Ströer Deutsche Städte Medien GmbH und der Citymanagerin Sabine Steinbart die neue Amtliche Stadtkarte, die als Citykarte gestaltet in 14 Citylight-Anlagen in Schwerins Innenstadt sowie in der Tourist-Info am Markt zu finden ist.

“Mit der neuen Citykarte haben wir eine weitere wichtige Maßnahme aus dem Touristischen Entwicklungskonzept der Landeshauptstadt umgesetzt“, berichtet Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow. „Auf der neuen Karte ist der Innenstadtbereich stark vergrößert dargestellt und enthält jetzt wesentlich mehr Angaben als vorher. Unseren Gästen wird es damit ermöglicht, sich noch besser zu orientieren“.

Eingezeichnet sind zum Beispiel alle Parkmöglichkeiten, Spielplätze und WC. Auf der Karte eingezeichnet ist darüber hinaus auch ein Altstadtrundgang, mit dem sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten erkunden lassen und zu einem Bummel durch die kleinen Einkaufsgassen der Schweriner Altstadt einladen. „Mit dem auf der Citykarte eingezeichneten QR-Code kann der Rundgang bequem über das Tablet oder das Smartphone aufgerufen werden“, ergänzt Citymanagerin Sabine Steinbart.

Gestaltet wurde die Karte durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Vermessungs- und Geoinformationsbehörde des Landkreises Ludwigslust-Parchim und der Landeshauptstadt Schwerin.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK