Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.05.2016, 07:58 Uhr  //  Blaulicht

Zeugenaufruf: Opfer mit Faustschlägen und Fußtritten attackiert

Zeugenaufruf: Opfer mit Faustschlägen und Fußtritten attackiert
 POL (Bild) PM/rkr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am Abend des 12. Mai, gegen 21.55 Uhr, kam es zu einem körperlichen Übergriff auf einen Mann vor dem Kaufland in Schwerin. Als das Opfer das Kaufland durch den Haupteingang verließ, wurde er aus einer etwa fünfköpfigen Personengruppe heraus von einer Frau angesprochen.

Unvermittelt nach dieser Ansprache wurde er durch eine männliche Person an seinen Haaren zu Boden gerissen und auf dem Boden liegend mit Faustschlägen und Fußtritten attackiert.

Auch die Frau beteiligte sich maßgeblich an den Attacken.

Dabei wurde der Geschädigte im Gesicht und am Oberkörper leicht verletzt. Der Geschädigte berichtete, dass ihm mehrere umstehende Personen zur Hilfe eilen wollten. Diese wurden davon allerdings durch andere Personen der Angreifergruppe unter anderem mit Fußtritten abgehalten, sodass die Angriffe fortgesetzt werden konnten.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Ergreifung der Tatverdächtigen. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Wer Zeuge der Tat wurde oder andere sachdienliche Angaben machen kann, wird aufgefordert, sich im Kriminaldauerdienst Schwerin und der Telefonnummer 0385-51801560 zu melden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK