Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.05.2016, 18:26 Uhr  //  Blaulicht

Schwerer Raub in Schwerin-Lankow

Schwerer Raub in Schwerin-Lankow
 rkr (Bild) PM/rkr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am 13. Mai,  gegen 14 Uhr, wurde eine 32-jährige Frau in der Rahlstedter Straße durch eine unbekannte männliche Person angesprochen. Der Mann fragte die Frau, ob sie ihm einen 10 Euro Geldschein wechseln könnte.

Nachdem der Täter einen Blick in die Geldbörse erhaschen konnte, entriss er diese der Frau, schubste sie zur Seite und fuhr mit einem weinroten BMX - Rad in Richtung Lankow Siedlung davon.

Zur Beschreibung des Tatverdächtigen wurde folgendes angegeben:
Alter: ca. 18 Jahre
Größe: ca. 180 cm
Gestalt: schlank
Bekleidung: schwarzes T-Shirt, dunkelblaue knielange Hose und schwarzes Basecap europäisches Aussehen akzentfreie deutsche Aussprache

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Schwerin unter Telefon 0385- 51802224, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK