Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.05.2016, 07:31 Uhr  //  Sport

Victor International Junior Cup

Victor International Junior Cup
 bsc95/LM (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Zum traditionellen internationalen Jugendturnier in Bergedorf war der BSC 95 Schwerin wieder mit einer starken Truppe am Start. Herausragende Ergebnisse erzielte Angelique Wendt, die mit ihrem dänischen Partner den 1. Platz im Mixed, den 3. Platz im Doppel und einen hervorragenden 4. Platz im Einzel in der U11B belegte. Tomke Schäfer und Milena Boellsen erkämpften sich in der U13B jeweils mit ihren Partnern den 3. Platz im Mixed und konnten auch diesen gemeinsam im Doppel erzielen.

Ebenfalls einen 3. Platz durften Isabel Meier im Einzel U17B und Samira Shiw Gobin in der U22A mit nach Hause nehmen. Doch leider konnten nicht alle SpielerInnen so weit vorrücken. Madeleine Hardt in der U15B, Fabian Bebernitz im Doppel und Einzel der U15A und Malte Zastrow in der U22A verloren jeweils im Viertelfinale und erreichten damit die Platzierung 5-8. Malte Zastrow bezwang in der Gruppenphase seinen bekannten Gegner René Klein aus Güstrow, kam aber leider nicht an seinem zweiten Gegner vorbei und damit auch nicht über die Gruppenphase hinaus.

Auch Samira Shiw Gobin und Yvette Reinecker landeten in einer schweren Gruppe und kamen leider nicht weiter. Allgemein kann der BSC 95 Schwerin wieder auf ein erfolgreiches Turnier zurückblicken, bei dem die gute Entwicklung der Kinder und Jugend zum Vorschein kam und bei dem alle SpielerInnen tolle Erfahrungen sammeln konnten.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK