Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.05.2013, 13:20 Uhr  //  Stadtgeschehen

22-jähriger Mann vom Zug erfasst und tödlich verletzt

22-jähriger Mann vom Zug erfasst und tödlich verletzt
 SN-Aktuell (Bild) BPI Rostock (Text) // presseportal.de


Schwerin: (ots) - Heute gegen 12:40 Uhr wurde in Schwerin-Medewege, Bereich Bahnübergang B 104, ein 22-jähriger Mann von einem Zug überfahren und dabei tödlich verletzt. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung konnte der Lokführer den Unfall nicht mehr verhindern. Die Bahnstrecke Schwerin-Hauptbahnhof in Richtung Rostock und Wismar ist gesperrt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK