Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.06.2016, 12:54 Uhr  //  Stadtgeschehen

Brandstiftung in Schwerin beim Flüchtlingsrat M-V

Brandstiftung in Schwerin beim Flüchtlingsrat M-V
 POL (Bild) pm/rkr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Unbekannte Täter setzten das fest mit der Hausfassade verbundene Hinweisschild des Flüchtlingsrates M-V in Brand. Dieses wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Feuer und Rauch hinterließen an der Hausfassade starke Verrußungen. Eine Gefahr für Personen innerhalb des Hauses bestand nicht. Das Feuer wurde durch einen Zeugen eigenhändig gelöscht.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen vorsätzlicher Brandstiftung aufgenommen.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeihauptrevier in Schwerin unter 038551800 oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK