Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.06.2016, 18:35 Uhr  //  Kultur

Gala der Stimmen im Schleswig-Holstein-Haus

Gala der Stimmen im Schleswig-Holstein-Haus
 Robert Jentzsch (Bild) Andreas Damken / Christina Lüdicke (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Der Kartenvorverkauf  für das  6. A-Cappella Festival in Schwerin beginnt. Es findet am 17. September im  Schleswig-Holstein-Haus statt und bildet traditionsgemäß den Abschluss des Schweriner Kultur-und Gartensommers. Neben einzigartigen musikalischen Erlebnissen mit drei A-Cappella-Ensembles können sich die Gäste auf ein spätsommerliches Gartenambiente bei einem Glas Wein und kleinen Snacks freuen.

Zu erleben ist mit den medlz, eine der erfolgreichsten weiblichen A-Cappella-Bands Europas. Sie lädt zu einer außergewöhnlichen und leidenschaftlichen Reise durch 200 Jahre Musikgeschichte ein. Genießen Sie die außergewöhnliche „Stecknadel“-Stille bei Mozart´s Ave Verum, spüren Sie den Soul bei Spiritual Oh happy Day, lassen Sie sich von vier Marilyn Monroes im Medley küssen und tanken Sie Kraft bei gutem Pop, z. B. mit „Das Boot“ oder „Who wants to live forever“… 1999 gründete sich mit den medlz eine der erfolgreichsten weiblichen A-Cappella-Bands. 2012 wurden sie mit der „Freiburger Leiter“ ausgezeichnet, dem Preis der Fachbesucher der Internationalen Kulturbörse Freiburg für den besten Auftritt im Bereich Musik. Beim Internationalen A Cappella-Wettbewerb in Graz belegten sie 2013 in der Kategorie Pop den zweiten Platz. 2014 hatten die medlz mit 15 Konzerten und rund 6000 Besuchern ihre bisher erfolgreichste Weihnachtstour. Auch das Programm „medlz – bekannt aus Film und Fernsehen“ läuft 2015 und 2016 weiter.

Live auf der Bühne springt der Funke über, wenn die vier Stimmen von DeltaQ, jenseits der Schokoladenseite, mal laut, mal puristischunplugged, mit intelligenten Texten witzig choreografiert, ihr Können beweisen. Das Programm voller Kontraste, mit überraschenden Cover-Arrangements und Eigenkompositionen in Ohrwurm-Qualität, ist ihr Markenzeichen. Alles, was es dafür braucht sind vier Mikrofone und die Stimmen von Sebastian Hengst, Till Buddecke, Martin Lorenz und Thomas Weigel. Die ziehen alle Stimmregister. Sie klingen mal nach Singer Songwriter, mal nach Minimal Music, mal nach Indie-Drumset. Und lassen schon mal den Boden vibrieren und eine wohlige Gänsehaut aufkommen. Mitsingen ist ausdrücklich erwünscht. Oder auf dem Sitz wippen. Oder beides. Gegründet hat sich Delta Q 2012 in Berlin. Seitdem haben sich die vier sympathischen Jungs ins Herz Europas gesungen. Und unterwegs viele Preise gewonnen. Auch mit der Europahymne.

Das A Cappella Quintett HörBänd, vermischt in exzellenter Manier Altes mit Neuem, Gewöhnliches mit Unvorstellbarem und Professionalität mit Spontanität. Dabei wird das Publikum auf eine Reise durch märchenhafte Welten, Probleme des Alltages oder einfach nur in klangliche Sphären entführt und blieb dabei bisher immer unverletzt. Seit Beginn des Jahres 2014 treten die Musiker Karolina Eurich, Sven-Arne Zinnke, Joshua Bredemeier, Silas Bredemeier und Jan Thomas Pruscha mit ihren eigenen Liedern und Arrangements deutschlandweit auf. Neben dem Gewinn des ACAPIDEO Wettbewerbs der Internationalen A-cappella-Woche Hannover und dem Gewinn des Wettbewerbs der acapellica Hamburg wurde HörBänd mit dem 1. Preis in der Kategorie „Beste A-Cappella Gruppe“, sowie dem dem 2. Preis in der Kategorie „Bester Pop-Act“ beim 32. Deutschen Rock & Pop Preis ausgezeichnet und erhielt 2015 den Jugend Kulturell Förderpreis: 1. Platz und Publikumspreis im VorentscheidDüsseldorf und den 2. Platz und Publikumspreis im Finale Hamburg. Das Ensemble wurde 2015 mit dem Eintritt Laura Salehs zur wahrscheinlich weiblichsten Boygroup der Welt.

Die Eintrittskarten für das 6. A-capella-Festival sind ab sofort an den Vorverkaufsstellen im Schleswig-Holstein-Haus (Tel. 0385 555527), in der Tourist-Information (Tel. 0385 5925212 / 14 / 15), im Kulturinformations-zentrum des Kulturbüros (Tel. 0385 5912719 / 20) bzw. an der Abendkasse im Schleswig-Holstein-Haus erhältlich. Eintrittspreise: VVK 20 € / ermäßigt 18 €, Abendkasse 25 € / ermäßigt 20 €, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre erhalten freien Eintritt. Weitere Informationen finden Sie auf www.schwerin.de.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK