Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.06.2016, 19:48 Uhr  //  Sport

Herzenssache: Kinder rocken die Sporttests

Herzenssache: Kinder rocken die Sporttests
 Hermanns (Bild) SSC Sport-Marketing GmbH Schwerin (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Letzte Woche hieß es für 200 Kinder aus vier Grundschulen Schwerins: Butter bei die Fische. Der Abschluss der Aktion „Herzenssache“, die Kinder zu mehr Bewegung verlocken möchte, stand an, und das hieß für Kids: beweisen, wie gut sie inzwischen im Seilspringen, Zielwerfen und Slalom geworden waren.

Diese Übungen hatte Michael Döring, Athletikcoach des Schweriner SC, für die Aktion entworfen. Er und andere Paten waren im Herbst in den teilnehmenden Schulen, hatten den Kindern die Aufgaben gezeigt, ihre Leistungen darin schon mal getestet – und dann galt es, fleißig zu trainieren. Jetzt wollten die Paten wissen, ob das auch geklappt hat und haben bis Freitag (3. Juni) alle Kinder noch mal getestet. Der erste Eindruck ist vielversprechend, sagte Michael Döring: „Man hat sehen können, dass die Kinder sich deutlich verbessert, manche sogar verdoppelt haben in ihren Leistungen.

Da wurde also offensichtlich wirklich gut geübt. Die Kinder hatten auch viel Spaß dabei, haben sie und Lehrer uns bestätigt, sowohl im Schulsport wie auch als sie im Rahmen der Aktion bei uns zum Spezialtraining in der Halle waren.“ In den nächsten Wochen werden die Testergebnisse ausgewertet. Für die Paten steht der Re-Test Ende Juni noch an. Anfang Juli wird dann klar sein, welche Schule dieses Jahr die größten Fortschritte gemacht hat und dafür eine Party gewinnt. Für Michael Döring steht jetzt schon fest: „Aus unserer Sicht kann es mit der Aktion nächstes Schuljahr gern weitergehen, wir wären auf jeden Fall wieder mit dabei.“

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK