Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.06.2016, 12:19 Uhr  //  Sport

Dynamo beendet Saison mit Niederlage

Dynamo beendet Saison mit Niederlage
 SG Dynamo Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Auf Grund von Familienfeiern, Verletzungen, Sperren, Arbeit und Spielpause wegen Ramadan reiste Dynamo nur mit einer Notelf, aber mit der Unterstützung von ca. 70 sehr lautstarken Fans mit 2 Bussen nach Polz. Dynamo versuchte mit Kampf den mitgereisten Fans nochmal ein schönes Spiel zu zeigen, man merkte aber das Fehlen einiger Stammspieler. So konnten die wenigen Möglichkeiten nicht zu Toren genutzt werden. In der 18. Minute kam eine Flanke auf den langen Pfosten, Dennis Baumann schaffte es nicht den Ball mit seinem Körper abzuschirmen und so spitzelte Thilo Wilkens, der beste Spieler an diesem Tag, den Ball mit der Fußspitze zum 1:0 ins lange Eck.

Danach schaffte es Dynamo ganz gut weitere Abschlüsse von Polz zu verhindern, so dass es mit 1:0 für Polz in die Kabinen ging. Dem auf Grund einer wahrscheinlich schweren Knieverletzung in der 42. Minute ausgewechselten Spieler Gracjan Gorski wünschen wir Gute Besserung. Als sich Christopher Liebs in der 71. Minute bei einem langen Ball verschätzte und John Mäder so den Ball direkt ins Zentrum weiterleiten konnte, überlief Thilo Wilkens den zu passiven Daniel Klein und schob den Ball eiskalt zum 2:0 ins Tor. Damit war die Partie entschieden. Da die Hintermannschaft von Dynamo in der 77. Minute bei einer schnellen Seitenverlagerung des SV Blau Weiß Polz total unsortiert stand, konnte Robert Wallbaum noch auf den 3:0 Endstand erhöhen. Trotz der deutlichen Niederlage wurde die Dynamo Mannschaft noch Minuten lang nach dem Spiel lautstark gefeiert.

Zuschauer: 185

Schiedsrichter: Marco Semrau
1. Assistent: Tobias Mann
2. Assistent: Bodo Rambow

Gelbe Karte SG Dynamo Schwerin: 76. Maik Kochan (Foulspiel)
Gelbe Karten SV Blau Weiß Polz: 35. Julian Jesse, 61. Daniel Freitag (beide Foulspiel)

SG Dynamo Schwerin: Daniel Leistikow – Christopher Liebs, Dennis Baumann, Daniel Klein, Daniel Retzlaff – Daniel Pfeiffer, Marco Gruen, Marcel Dahl, Hammod Jasim Mohammed – Maik Kochan, Harutiun Tujian

SV Blau Weiß Polz: Mario Kopischke – Gracjan Gorski (42. Marco Ranft), Ronny Schult (77. Christoph Neumann), John Mäder, Michael Krogmann, Julian Jesse, Robert Wallbaum, Thilo Wilkens, Stephan Uller, Fabian Weidmann, Daniel Freitag (67. Yannick Albs)
Des Weiteren im Kader: Steffen Gebert – Paul Radtke, Carl Hubatsch, Marcel Sawatzki

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK