Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.06.2016, 06:59 Uhr  //  Stadtgeschehen

Rauchentwicklung auf dem Schweriner Schloss

Rauchentwicklung auf dem Schweriner Schloss
 FW (Bild) pm/rkr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am 12. Juni wurde gegen 19.40 Uhr über die Rettungsleitstelle polizeilich bekannt, dass es im Bereich des Schweriner Schlosses zu einem Brand gekommen ist. Vor Ort war für die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr Schwerin und der Polizei eine Rauchentwicklung auf dem Dach erkennbar.

Offensichtlich wurden durch eine Firma in Vorbereitung einer Veranstaltung auf dem Dach des Schlosses mehrere Lichtstrahler aufgestellt. Einer dieser Strahler entzündete sich, konnte jedoch noch vor Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei durch einen Wachmann des Schlosses gelöscht werden.

Ein Schaden am Schloss ist nicht entstanden, die übrigen Strahler wurden vom Stromnetz getrennt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK