Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.06.2016, 11:53 Uhr  //  Sport

Kleines Team erfolgreich bei der Ostdeutschen Meisterschaft

Kleines Team erfolgreich bei der Ostdeutschen Meisterschaft
 privat (Bild) Lara Schäfer, Schweriner RV (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Erfolgreich kehrte das kleine Team der Kunst- und Einradfahrer  des Landesverbandes MV von den Ostdeutschen Meisterschaften, die in Merseburg durchgeführt wurden, zurück.

Dieser Wettbewerb wird jährlich für Kunst- und Einradfahrer  aus den Ländern Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern ausgeschrieben. Aus unterschiedlichen Gründen konnte der Landesverband in diesem Jahr leider nur drei Disziplinen besetzen. Im Einer-Kunstradfahren startete bei den Schülerinnen U11 Marlene Ahrend (Schweriner RV) und bei den Schülerinnen U15 Lara Schäfer (Schweriner RV). Im 4-Einradfahren wurde der Landesverband durch Einheit Güstrow vertreten.

Unsere jüngste Starterin,  Marlene Ahrend,  nahm das erste Mal an so einem großen Wettbewerb teil und konnte in dem sehr leistungsstarken Feld der Schülerinnen U11, den 9. Platz belegen. Lara Schäfer zeigte erneut, dass sie sich sehr gut auf diese Aufgabe vorbereitet hat. Die bereits im Vorfeld  gezeigten Leistungen haben Lara die nötige Sicherheit für ihren Start gegeben. Durch die  gute Ausführung der einzelnen Übungen überzeugte sie auch die Jury und konnte  einen  3. Platz belegen. Das war natürlich auch für Horst Schrödter, selbst ehemaliger Kunstradfahrer und  Trainer, der Lara immer noch zur Seite steht, sehr erfreulich.Im Vierer-Einradfahren gelang es den Starterinnen Christine

Warnke/Helene Sellnau/Lena-Marie Stießel und Milena Appelt (Einheit Güstrow) ein sehenswertes Programm zu präsentieren. So gelang es ihnen ebenfalls,
die Bronzemedaillen mit nach Hause zu nehmen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK