Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.07.2016, 10:07 Uhr  //  Stadtgeschehen

Insel- und Strandfest hält wieder ein buntes Partyprogramm bereit

Insel- und Strandfest hält wieder ein buntes Partyprogramm bereit
 maxpress/luSF (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Mitte Juli ist es wieder soweit: Die Stadtwerke Schwerin veranstalten zusammen mit vielen Partnern und Vereinen am Zippendorfer Strand das größte Familienfest der Landeshauptstadt. Zum achten Mal können es sich beim Insel- und Strandfest am 16. und 17. Juli alle Schweriner und Gäste gut gehen lassen. Das bunte Programm der zweitägigen Strandparty verspricht wieder reichlich Spaß, Bewegung und Entspannung für Groß und Klein.

Inzwischen ist die bunte Sommerparty vor der atmosphärischen Kulisse des Schweriner Sees schon zu einer Tradition geworden. „Bereits zum achten Mal organisieren die Stadtwerke mit der Hilfe vieler Schweriner Akteure das Insel- und Strandfest. Im 25. Jubiläumsjahr der Stadtwerke hoffe ich dafür wieder auf besonders sommerliches Wetter”,  sagt Dr. Josef Wolf, Geschäftsführer der Stadtwerke Schwerin. Zahlreiche Unternehmen und Vereine aus Schwerin und Umgebung haben auch in diesem Jahr für die kleinen und großen Besucher ein buntes Programm mit viel Sport, Musik, Unterhaltung, Naturerlebnis und Kinderspaß vorbereitet. So fällt am Samstag, dem 16. Juli, um 11 Uhr unter dem größten Sonnenschirm Schwerins der Startschuss mit einem stimmungsvollen Konzert der Schweriner Spielleute.

Das ganze Wochenende über können die Gäste dort auf der Hauptbühne musikalische und sportliche Darbietungen erleben – von den dynamischen Choreografien der Schweriner Jumpcrew über die beeindruckende Kampfkunst der Aikodo Schule Schwerin bis hin zu den Seemannsliedern des Shantychors De Schweriner Klönköpp. NDR-Moderatorin Anne Stadtfeld wird dabei charmant durch das Programm führen und sich den einen oder anderen Akteur für ein kleines Interview auf die Bühne holen. Am Samstagabend können die Gäste auf der Strandparty zur schwungvollen und mitreißenden Musik der Pasternak-Band den Sonnenuntergang genießen und bis in die Nacht hinein tanzen.

Auch am Sonntag locken wieder einige Abenteuer an den Zippendorfer Strand. Mutig müssen diejenigen sein, die sich beim großen Neptunfest dem Meeresgott stellen und von seinen Nixen traditionell getauft werden wollen. Mit ihrer Roadshow „Deutschland bewegt sich” ist auch die Barmer GEK das ganze Wochenende über am Strand vertreten und bringt sportliche Gäste mit Strandspielen so richtig zum Schwitzen.

Wer nach so viel Action eine entspannte Auszeit sucht, wird mit Sicherheit auf der idyllischen Insel Kaninchenwerder fündig. Ein Highlight ist dort in diesem Jahr der Inselbäcker, der zum ersten Mal den uralten Holzbackofen anheizt. Auch für die Überfahrt nach Kaninchenwerder ist wieder gesorgt: Die WEISSE FLOTTE fährt die Gäste an beiden Festtagen vom Strand zur Insel und wieder zurück.

„Kommen Sie einfach vorbei und erleben Sie, welche Vielfalt Schwerin zu bieten hat. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf dem Insel- und Strandfest und bedanken uns schon jetzt bei den fleißigen Akteuren, die das Fest seit vielen Jahren zu einem Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Stadtwerke machen”, so Dr. Josef Wolf.

Das Organisations-Büro finden die Gäste in der Naturschutzstation am Zippendorfer Strand. Besucher-Parkflächen werden vor Ort ausgewiesen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK