Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.05.2013, 08:18 Uhr  //  Blaulicht

Brand eines Kuhstalls durch Blitzeinschlag

Brand eines Kuhstalls durch Blitzeinschlag
 SN-Aktuell (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Bristow - Am 08.05.13 geg. 01.40 Uhr kam es in Bristow zu einem Brand eines offenen Kuhstalls. Ein Zeuge hörte geg. 01.40 Uhr einen lauten Knall und als dieser aus dem Fenster sah, brannte der Stall. Zu diesem Zeitpunkt zog ein Gewitter über die Region.
Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wurde das Feuer durch einen Blitzeinschlag ausgelöst.

Die Kühe konnten selbstständig den Stall verlassen, der bis auf die Grundmauern niederbrannte. Nach erstem Anschein wurden auch keine Tiere verletzt. Ein in diesem Stall stehender Traktor mit Anhänger, brannte vollständig aus. Das Feuer konnte durch die 6 vor Ort agierenden Wehren gelöscht werden. Der Stall selbst hatte eine Größe von ca. 20 m Breite und 70 m Länge. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens, konnte bis dato nichts gesagt werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK