Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.07.2016, 12:59 Uhr  //  Stadtgeschehen

Fahrbahndecke an der Schleifmühle wird instandbesetzt

Fahrbahndecke an der Schleifmühle wird instandbesetzt
 rkr (Bild) SDS (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Im Auftrag des Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin werden vom 11. Juli  bis voraussichtlich 29. Juli Instandsetzungsarbeiten am Fahrbahnbelag im Schleifmühlenweg durchgeführt. Während der Bauarbeiten kommt es zu Einschränkungen im Straßenverkehr.

Der von den Bauarbeiten betroffene Bereich betrifft die Kreuzung Schleifmühlenweg, Weinbergstraße und Paulshöher Weg. Die Arbeiten bringen folgende Einschränkungen mit sich:

In der Zeit vom 11. Juli  bis voraussichtlich 22. Juli werden zur Vorbereitung der eigentlichen Baumaßnahme Pflasterarbeiten durchgeführt. Dafür ist es erforderlich, den Schleifmühlenweg ab Parkweg in Richtung Paulshöher Weg als Sackgasse einzurichten.

Im Anschluss, vom 25. Juli bis voraussichtlich zum 29. Juli werden dann Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. Dafür wird der Bereich voll gesperrt.

Die Befahrbarkeit für die Rettungsdienste im Baufeld wird selbstverständlich gewährleistet. Den im Baufeld befindlichen Anliegern ist außerhalb von Asphaltierungsarbeiten (Herstellung Asphaltdeckschicht) die Zufahrt zu ihren Grundstücken möglich. Der öffentliche Verkehr wird während der Vollsperrung über die Schloßgartenallee umgeleitet.

Die Anlieger wurden bereits detailliert informiert und haben konkrete Ansprechpartner benannt bekommen. „Wir bitten darum, die Baurbeiten in der persönlichen Terminplanung zu berücksichtigen. Verkehrsteilnehmer sollten die geänderte Verkehrsführung beachten und besonders aufmerksam sein", sagt SDS-Werkleiterin Ilka Wilczek.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK