Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.05.2013, 21:22 Uhr  //  Blaulicht

Angler aus Menzendorfer See gerettet

Angler aus Menzendorfer See gerettet
 rkr (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Grevesmühlen - Die Integrierte Leitstelle Westmecklenburg teilte der Polizei am Dienstagabend gegen 21:12 Uhr einen Angler in Not mit. Der 43-jährige Mann gab an, mit einem Boot auf dem Menzendorfer See gefahren zu sein als plötzlich Wind aufkam und das Boot kenterte. Kameraden der Feuerwehr konnten den Mann rechtzeitig vor dem Ertrinken retten. Da der Mann kurz nach der Rettung augenscheinlich unterkühlt war, wurde ein Rettungswagen angefordert der den Angler ins Wismarer Krankenhaus brachte. Mitarbeiter des Polizeirevier Gadebusch informierten die Familie in Rehna über den Vorfall. Auch bei kleineren Gewässern kann es zu schwierigen Situationen für Bootsführer kommen. Vor Ausfahrten sollten sich grundsätzlich Informationen über die Wetterverhältnisse sowie über das Gewässer an sich eingeholt werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK