Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.07.2016, 06:50 Uhr  //  Sport

E und F-Juniorinnen holen Medaillen bei den Landesmeisterschaften

E und F-Juniorinnen holen Medaillen bei den Landesmeisterschaften
 A. Bickel (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Nach nur einer Woche Pause fanden in Schwerin am 16.07.16 die jeweils zweiten und entscheidenden Turniere um die E und F-Juniorinnen-Landesmeisterschaften auf Minispielfeldern statt. Die Turniere bestehen jeweils aus einem Technik- und einem Spielteil. Die Technik geht gleichwertig in die Gesamtwertung ein.

Dieses Mal waren bei den F-Juniorinnen 5 Teams am Start. Neu gegenüber dem ersten  Turnier in Malchin waren der Rostocker FC und der FC Pommern Stralsund am Start. Der FSV 1919 Malchin war wie beim E-Turnier an diesem Wochenende leider verhindert.

Die Mädels vom SV Hafen Rostock siegten auch im zweiten F-Turnier sowohl im Technik- als auch im Spielteil und sicherten sich souverän Platz eins in der Gesamtwertung.

Der 2. Platz ging an den 1. FC Neubrandenburg, Platz 3 an den FSV 02 Schwerin.

Die Schweriner Mädels konnten 2 Siege im Spielteil einheimsen und schlugen sich auch im Technikteil sehr ordentlich. Trainer Willi Lange – Oldie im Schweriner Trainerstab – war sehr stolz auf die Mädels, weil sie sich nach zwei Auftaktniederlagen, dann doch noch belohnten.

Beim E –Turnier startete statt Malchin der FC Pommern Stralsund und mischte das Feld tüchtig durcheinander. Die Stralsunderinnen gewannen den Spielteil und wurden Dritte im Technikteil. Wegen des fehlenden 1. Turnieres kamen sie dennoch in der Endabrechnung nur auf Platz 4.

Gesamtplatz 1 bei den E-Mädchen sicherte sich die KAW Schwerin/Nordwestmecklenburg. Dank Platz 1 in der Technik konnte ein diesmal schlechteres Spielergebnis (Platz 5) kompensiert werden. Der FSV 02 Schwerin fing den 1. FC Neubrandenburg II mit jeweils zweiten Plätzen im Technik- und Spielteil noch ab und landete am Ende auf Platz 2.

Insgesamt geht es in diesen Turnieren jedoch darum, den Spaß am Spiel und am Wettbewerb zu wecken. Für viele Mädchen war es die erste Turnierteilnahme auf Landesebene und am Ende wohl eine schöne Erfahrung.

Vielen Dank an die Schweriner Helfer für das Gelingen des Turnieres.

F spielte mit: Hannah G., Svenja, Taamke, Vivien, Hannah S., Emily
E spielte mit:  Karoline, Neele, Naomi-Lena, Johanna, Annabell, Virginie, Jette

à Der FSV 02 Schwerin sucht Nachwuchs in allen Altersklassen ab 6 Jahren.

Trainingsstätte ab neuem Schuljahr: Paulshöhe, Dienstag und Donnerstag 17.00 Uhr – 18.30 Uhr.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK