Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.07.2016, 11:59 Uhr  //  Ratgeber

Arztrechnung: Mit Upload kommt das Geld schon vor der Heimreise

Arztrechnung: Mit Upload kommt das Geld schon vor der Heimreise
 TK (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Die Ferien haben begonnen und viele Mecklenburger und Vorpommern zieht es wieder in die Ferne. Nicht immer verläuft der Urlaub nach Plan - ein gebrochener Fuß beim Wandern, ein Quallenstich beim Baden oder eine ernsthafte Infektion trüben die Urlaubsstimmung und machen eine ärztliche Behandlung notwendig. Allein bei der Techniker Krankenkasse (TK) sind im vergangenen Jahr rund 75.000 Versicherte mit einer Arzt- oder Zahnarztrechnung aus dem Urlaub zurückgekehrt. Die TK hat dafür ein neues Verfahren entwickelt. Die Versicherten können ihre Rechnungen mit dem Smartphone abfotografieren und in der Online-Geschäftsstelle "Meine TK" hochladen. "So kommen unsere Versicherten schneller und unkomplizierter an ihr Geld. Im Idealfall ist das Geld bei der Rückkehr aus dem Urlaub bereits auf dem Konto", so Manon Austenat-Wied, Leiterin der TK-Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern. "Darüber hinaus spart dieser Online-Service Zeit und Geld auf beiden Seiten. In vielen Fällen kann die elektronische Post vollautomatisch weiterverarbeitet werden."

Zusatzversicherung empfehlenswert
In vielen Ländern Europas können gesetzlich Versicherte zwar medizinisch notwendige Leistungen über die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) in Anspruch nehmen. Weil die medizinische Versorgung im Ausland dennoch eingeschränkt sein kann, empfiehlt die TK, immer eine private Zusatzversicherung abzuschließen. Denn sie übernimmt auch Leistungen, die die gesetzliche Krankenversicherung nicht bezahlen darf - zum Beispiel einen medizinisch notwendigen Rücktransport nach Deutschland.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK