Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.08.2016, 12:16 Uhr  //  Sport

Schweriner SC startet Ticketverkauf für die neue Saison

Schweriner SC startet Ticketverkauf für die neue Saison
 schweriner-sc (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am Samstag, 29. Oktober steht für den Volleyball-Erstligisten Schweriner SC das erste Heimspiel der Saison 2016/2107 auf dem Plan. Der Köpenicker SC kommt dann in die Palmberg Arena, und SSC-Chefcoach Felix Koslowski setzt von Beginn an auf volle Zuschauertribünen zur Unterstützung seiner direkt heftig gefragten Mannschaft:

„Wir haben in der ersten Woche ab 23. Oktober gleich vier Spiele, müssen noch vor dem ersten Heimspiel nach Potsdam, nach Berlin und im DVV-Achtelfinale auswärts antreten. Das wird eine immense Herausforderung.“ Der Kauf von Dauerkarten für die Spiele in der Schweriner Palmberg Arena ist ab sofort bei Sewert Reisen in der Marienplatz Galerie und ab dem 15. August auch beim Ticketservice der Sport- und Kongresshalle möglich.

Bis zum 28.8. besteht auch das Vorkaufsrecht für Inhaber von Saisonkarten der abgelaufenen Saison. Bei den Dauerkarten hat man für die Saison 2016/17 die Wahl zwischen einer Hauptrundenkarte (140 Euro bzw. 115 ermäßigt) für alle Bundesligaspiele der Hauptrunde sowie einer Gelbe-Wand-Karte (249/209 Euro) für alle Heimspiele in allen drei Wettbewerben, die der SSC spielt (Bundesliga, DVV-Pokal, Challenge Cup).

Die Tagestickets, welche ab Anfang Oktober an allen bekannten Vorverkaufsstellen, so auch in den Löwenapotheken in Schwerin, den SVZ-Kundencentern und online unter www.schweriner-sc.com erhältlich sein werden, kosten 13 bzw. 11 Euro. Ab den Halbfinals in DVV- und Europapokal sowie in den Playoffs werden jeweils 2 Euro Zuschlag erhoben.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK