Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.08.2016, 17:54 Uhr  //  Stadtgeschehen

Innenministerium genehmigt Baubeginn für Grundschule Lagerstraße

Innenministerium genehmigt Baubeginn für Grundschule Lagerstraße
 rkr (Bild) LHS (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Grünes Licht für den vorzeitigen Baubeginn der neuen Grundschule in der Lagerstraße/Ecke Speicherstraße: Das Innenministerium hat den vorzeitigen Baubeginn für die dreizügige Grundschule in Modulbauweise genehmigt. „Schwerin kann sich über den Zuzug viele junger Familien freuen, gerade in Innenstadtnähe werden zusätzliche Schulkapazitäten benötigt, um Eltern und Kindern Plätze in ihrer Wunschschule bereitstellen zu können.

Die neue Grundschule und die Turnhalle werden bereits für das Schuljahr 2017/2018 benötigt. Deshalb freue ich mich, dass wir zügig mit der Planung und Auftragsvergabe beginnen können“, so Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow. Geplant ist, in der Lagerstraße/Ecke Speicherstraße unweit des Ziegelinnensees eine Grundschule mit Hort sowie eine Zwei-Feld-Turnhalle zu errichten. Die gesamte Investition beläuft sich auf 7,6 Millionen Euro.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK