Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.08.2016, 10:14 Uhr  //  Stadtgeschehen

Betrunkener Fahrzeugführer beschädigt vier Autos in Schwerin

Betrunkener Fahrzeugführer beschädigt vier Autos in Schwerin
 BPOLD FRA (Bild) pm/rkr/POL-SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Mit 2,02 Promille in der Atemluft kollidierte am heutigen Morgen (03.40 Uhr) ein 29-jähriger Mann in der Komarowstraße mit drei geparkten Fahrzeugen.

Bei der Kontrolle des Fahrzeugführers stellte sich heraus, dass er keine Fahrerlaubnis hat und ein Haftbefehl gegen ihn vorliegt.

Dem Mann wurde im Polizeihauptrevier eine Blutprobe entnommen, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, anschließend wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 15.000 Euro. Zwei Pkw sind nicht mehr fahrbereit.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK