Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.05.2013, 12:31 Uhr  //  Blaulicht

Mit 2,18 Promille in Wismar unterwegs

Mit 2,18 Promille in Wismar unterwegs
 cm (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Wismar - Zwei Trunkenheitsfahrten konnten am Donnerstagabend in Wismar festgestellt werden. Gegen 19:10 Uhr kontrollierte eine Funkwagenbesatzung einen 58-jährigen Opel-Fahrer in der Rostocker Straße. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 2,18 Promille. Durch Zeugenhinweise erhielt die Polizei gegen 19:30 Uhr den Hinweis, dass sich in Wendorf im Bereich des Parkplatzes am Netto-Markt ein betrunkener Opel-Fahrer aufhält. Mehrere Zeugen gaben unabhängig voneinander vor Ort an, dass der 48-jährige Mann mit seinem Fahrzeug aus Richtung Seebrücke kommend auf diesen Parkplatz fuhr und dabei alkoholtypische Ausfallerscheinungen bei der Fahrweise zeigte. Die Beamten konnten den Alkoholgeruch beim Fahrer bereits wahrnehmen und führten einen Atemalkoholtest durch. Dieser zeigte einen Wert von 2,8 Promille. Bei beiden Fahrzeugführern wurden anschließend Blutproben durchgeführt und die Führerscheine sichergestellt. Es wurden Strafverfahren wegen der Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK