Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
16.08.2016, 08:29 Uhr  //  Sport

DFB vergibt Strandfußball-Krone am Warnemünder Strand

DFB vergibt Strandfußball-Krone am Warnemünder Strand
 ©TZRW/Joachim Kloock (Bild) Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde (Text) // www.snaktuell.de


Rostock - Am kommenden Wochenende, am 20. und 21. August 2016, sucht der DFB in Warnemünde den neuen Deutschen Beachsoccer-Meister. Das Turnier findet bereits zum vierten Mal in Folge im Ostseebad statt und steht in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Wirtschafts- und Tourismusminister Harry Glawe.

Die sechs besten Teams aus ganz Deutschland greifen nach der begehrten Trophäe. Wieder mit von der Partie sind die Rostocker Robben. Nach dem Triumph im vergangenen Jahr konnten sich die Lokalmatadore abermals erfolgreich für das Spektakel in ihrem selbsternannten „Wohnzimmer“ an der Ostsee qualifizieren und möchten ihren Titel nun erstmals verteidigen. Das eigens hierfür errichtete „Ostseestadion“ unterhalb von Leuchtturm und Teepott bietet zahlreiche Sitzplätze und allen Sportbegeisterten eine traumhafte Kulisse.

Beginn der Veranstaltung ist Samstag und Sonntag jeweils um 10:00 Uhr. Am ersten Tag stehen die Vorrundenspiele an, bevor tags darauf die Halbfinals und das große Finale ausgespielt werden. Die abschließende Siegerehrung findet Sonntag, um 16:00 Uhr, statt. Der Eintritt ist frei! 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK