Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.08.2016, 09:46 Uhr  //  Stadtgeschehen

20. Schweriner UNICEF-Lauf

20. Schweriner UNICEF-Lauf
 UNICEF-Arbeitsgruppe Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Der 20. Schweriner UNICEF-Lauf wird am Sonnabend, den 17. September 2016 stattfinden. Die Hilfe durch UNICEF ist für die Kinder in den Krisen- und Kriegsregionen vor Ort heute notwendiger denn je und muss unbedingt aufrecht erhalten werden. Deshalb sollen die erlaufenen Spendengelder den UNICEF-Notschulen  für die Flüchtlingskinder  im Libanon zugute kommen. Mit einer „Schule in der Kiste“ ermöglicht UNICEF Unterricht für 40 Kinder in einem "mobilen Klassenraum".  Eine solche Kiste mit  Lern-und Unterrichtsmaterial kostet 175,00 €.

Die Schirmherrschaft für den Benefizlauf hat wieder Bundesfamilienministerin Frau Manuela Schwesig übernommen.

Der Schweriner UNICEF-Lauf aus Anlass des Weltkindertages im September ist inzwischen zu einer guten Tradition geworden. Diese Benefiz-Veranstaltung lebt  davon, dass viele Firmen und Organisationen das ehrenamtliche Engagement des UNICEF-Juniorteams am Gymnasium Fridericianum und der UNICEF-Arbeitsgruppe Schwerin unterstützen,  die Läufer bei jedem Wetter mit Begeisterung dabei sind und es viele Sponsoren gibt. Es geht nicht darum, dass einer gewinnt, sondern darum, dass viele Kinder und Erwachsene mit möglichst vielen Runden um den Pfaffenteich, bei denen auch gegangen werden darf, ein hohes Spendenergebnis für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen „erlaufen“

Wie in jedem Jahr gehört  ein buntes Rahmenprogramm während des Laufes von 9.00 bis 13.00 Uhr dazu.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK