Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.09.2016, 20:55 Uhr  //  Stadtgeschehen

Wittenburger Straße von Reuterstraße bis zur Brücke ab morgen freigegeben

Wittenburger Straße von Reuterstraße bis zur Brücke ab morgen freigegeben
 cm (Bild) Landeshauptstadt SN (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Die Bauarbeiten im  1. Teilabschnitt in der Wittenburger Straße können früher als geplant beendet werden. Ab morgen, Freitag, den 2. September, ist die Wittenburger Straße im Abschnitt zwischen der Fritz-Reuter-Straße / Johannesstraße bis zur Brücke der Deutschen Bahn AG wieder für den Verkehr frei gegeben.

Ab dem 5. September bis zum 22. Dezember ist der Kreuzungsbereich Friedensstraße / Voßstraße voll gesperrt. Die Wittenburger Straße kann vom Obotritenring bis zur Heinrich-Heine-Straße befahren werden, danach ist sie als Sackgasse ausgeschildert. Die geänderte Verkehrsführung in der Sandstraße und Von-Thünen-Straße bleibt weiterhin bestehen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK