Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.09.2016, 08:45 Uhr  //  Sport

Christoph Gorkow wechselt zum FC Mecklenburg

Christoph Gorkow wechselt zum FC Mecklenburg
 FCM Schwerin (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Der FC Mecklenburg Schwerin legt personell auf der Verteidiger Position noch einmal nach: Von der U23 des FC St. Pauli wechselt Christoph Gorkow in die Landeshauptstadt. Der 20-jährige Linksfuß kommt gebürtig aus unserem Bundesland, sein Weg führte ihn über die Nachwuchsleistungszentren von Union Berlin und Preußen Münster zur Reserve des Hamburger Zweitligisten. "Christoph entspricht genau dem Anforderungsprofil nach dem wir gesucht haben: Er ist Linksfuss, kopfballstark, beherrscht eine gute Spieleröffnung und ist zudem noch jung und sehr entwicklungsfähig. Dieser Transfer zeigt, wie das Standing des FC Mecklenburg, nicht zuletzt auch nach dem Aufstieg, nach außen gewachsen ist. Es hat sich mittlerweile rumgesprochen, dass Schwerin für talentierte, hungrige Spieler ein gutes Pflaster ist.", so der sportliche Leiter Uwe Brauer.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK