Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.09.2016, 09:30 Uhr  //  Stadtgeschehen

Treppenlauf auf dem Berliner Platz

Treppenlauf auf dem Berliner Platz
 Stadtteilbüro (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Jedes Jahr im September verwandelt sich der Berliner Platz in Neu Zippendorf zu einer Laufarena. Der bereits 9. Treppenlauf findet am 14. September von 9 bis 12 Uhr zwischen Stadtteilbibliothek und Bosselmanntunnel statt. Angepeilt sind wie in den Vorjahren rund 1000 Läufe.

Wieder mit dabei sind Ironman Michael Kruse, der diese Aktion von Anfang an unterstützt hat, und das AWO-Maskottchen Awoscha. Der Turn- und Sportverein Makkabi sorgt für Abwechslung mit Hüpfburg und Torwandschießen im Rahmen des Programms „Integration durch Sport“, und die „Toys Comany“ ist mit ihrem Glücksrad vor Ort. Erwartet werden wieder Teilnehmer aus allen Kitas und Schulen auf dem Dreesch, die sich wegen der besseren Planung im Stadtteilbüro Neu Zippendorf mit der voraussichtlichen Teilnehmerzahl anmelden möchten, unter Telefon 0385-3260443. Die Läufer erhalten Äpfel und Urkunden. Finanziell unterstützt wird der Treppenlauf vom Rehazentrum Schwerin.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK