Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.02.2013, 02:25 Uhr  //  Stadtgeschehen

Suche nach Vermissten

Suche nach Vermissten
 SN-Aktuell (Bild) PI Ludwigslust (Text) // www.snaktuell.de


Plau - Am heutigen Abend teilte gegen 17.20 Uhr fernmündlich eine weibliche Person mit, dass sie sich mit ihrem Fahrzeug auf einem Acker festgefahren hat. Sie wisse nicht, wo sie sich derzeit befindet. Diese Frau gab an, in Plau zu wohnen und irgendwo in Richtung Plauerhagen unterwegs gewesen zu sein.

Mittels Handy-Ortung und Verstärkung mit Zusatzkräften begannen sofort intensive Suchmaßnahmen.

Auf Grund der Dunkelheit und einsetzendem Schneefall gestaltete sich die Suche nach dieser Frau sehr schwierig. Mittels Blaulicht und unter Nutzung von Lichthupe und Warnblinklicht durch die Frau selbst, konnte unter Beibehaltung der Telefonverbindung die Frau gegen 22.00 Uhr endlich wohlbehalten in ihrem Fahrzeug gefunden werden.

Im Anschluss wurde sie zu ihrer Familie gebracht, die selbst seit Stunden in die Suche einbezogen war.

Am gleichen Tag gegen 16.00 Uhr waren die Beamten des Polizeireviers Plau ebenfalls in Plau zur Suche nach einem demenzkranken Mann im Einsatz. Diesen konnten sie bereits kurze Zeit nach der Meldung in einem See in Wohnortnähe finden und zogen ihn hier aus dem Wasser. Der Mann wurde im Anschluss zur ärztlichen Beobachtung ins Krankenhaus mittels Rettungswagen verbracht.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK