Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.09.2016, 17:11 Uhr  //  Sport

Nachwuchsvolleyballer treffen sich in Schwerin

Nachwuchsvolleyballer treffen sich in Schwerin
 SSC (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Über 300 Volleyballtalente aus ganz Deutschland treffen sich an diesem Wochenende in der PALMBERG Arena zum 14. Meck-Pomm-Ostsee-Cup.

Am gestrigen Freitag begannen um 15 Uhr die ersten Spiele des diesjährigen Meck-Pomm-Ostsee-Cups bei dem die Auswahlmannschaften aus 13 Bundesländern des weiblichen Jahrgangs 2002/3 und des männlichen Jahrgangs 2001/2 um den Titel kämpfen.

Nach 14. Wiederholungen gehört dieses Turnier, welches vom Volleyballverband Mecklenburg-Vorpommern und dem Volleyball-Nachwuchs-Förderverein des Schweriner SC organisiert und durchgeführt wird, schon in jeden Turnierkalender und ist zudem eine gute Standortbestimmung für die Teams, die vom 14. bis 16. Oktober ebenfalls in Schwerin den Bundespokal Nord bestreiten.

Wer Interesse hat Deutschlands Nachwuchsvolleyballer und –volleyballerinnen in Aktion zu sehen, ist herzlich in die PALMBERG Arena eingeladen in der heute ab 9 Uhr gespielt wird. Mit den Halbfinalpartien geht es am Sonntag ebenfalls um 9 Uhr los und gegen 13.30 Uhr werden dann die Sieger bei den Mädchen und Jungen ermittelt. Der Eintritt ist kostenfrei.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK