Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.05.2013, 07:23 Uhr  //  Blaulicht

Angestellter eines Parchimer Supermarktes verprügelt

Angestellter eines Parchimer Supermarktes verprügelt
 rkr (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Parchim - Am gestrigen Abend 20:40 Uhr entwendeten drei Jugendliche in einem Parchimer Supermarkt Energiedrinks und Alkohol. Bei der Verfolgung durch einen 52 jährigen Angestellten und einem 25 jährigen Ladendetektiv konnte vor der Tür eine der drei Personen zunächst gestellt und am Boden fixiert werden. Ein weiterer Jugendlicher konnte fliehen und der dritte griff den 52 Jährigen an, um seinen Kumpel wieder zu befreien. Aus einer vor dem Geschäft befindlichen Personengruppe heraus griffen noch zwei weitere Personen ins Geschehen ein und schlugen den Angestellten. Auch der am Boden fixierte Tatverdächtige wehrte sich erheblich. Gegen vier Schläger auf einmal war der 52 jährige Mann machtlos. Alle Tatverdächtigen konnten unerkannt fliehen.

Der Geschädigte trug zum Glück nur leichte Verletzungen davon und musste nicht medizinisch versorgt werden. Bleibt nun die Hoffnung, dass mit der Auswertung des Videomaterials die Tatverdächtigen namentlich bekannt gemacht werden können. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischen Diebstahls eingeleitet.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK