Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.09.2016, 17:39 Uhr  //  Kultur

Reisebericht zum Fairen Handel in Südafrika und Swaziland

Reisebericht zum Fairen Handel in Südafrika und Swaziland
 © Andrea Kiep (Bild) Ralf Göttlicher (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Im Rahmen der diesjährigen bundesweiten Fairen Woche lädt die Aktionsgruppe Eine Welt e.V. Schwerin (Trägerin des Weltladens) am Dienstag, den 20. September 2016 um 19 Uhr zu einem Reisebericht in das Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstr. 12 ein. Ab 18.30 Uhr können bereits fair gehandelte Weine aus Südafrika verkostet werden.

Andrea Kiep, Fair-Handels-Beraterin, wird mit Bildern von ihrer Reise nach Südafrika und Swaziland berichten. Sie hat dort verschiedene Fair-Handels-Initiativen besucht und wird anhand ausgewählter Projekte und Partner*innen Einblicke in den Fairen Handel geben und dazu auch Produzent*innen zu Wort kommen lassen. Vor welchen Herausforderungen stehen die Initiativen, die die Produkte herstellen? Wie verlief ihre Entwicklung und wie sieht die Arbeitssituation in den Kooperativen, Organisationen und Unternehmen aktuell aus? Welche Wirkungen aber auch welche Grenzen hat der Faire Handel? Der Eintritt ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten.

Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Fairen Woche in Schwerin:

Mi., 21. - Sa., 24.9. | Weltladen Schwerin, Puschkinstr. 18 | Verkostung von Mangoprodukten

Fr., 23.9. | 10-13 Uhr | Bauernmarkt, Klöresgang der Schweriner Höfe | Info– und Verkostungsstand des Weltladens Schwerin

Fr., 23.9. - Fr., 30.9. | Fairer Kaffee in allen gastronomischen Einrichtungen der Schweriner Höfe

So., 25.9. | 17 Uhr | Aula Goethegymnasium Schwerin, Bertolt-Brecht-Str. | Musicaldrama „Once We Had A Dream“ in deutscher Sprache der philippinischen Jugendgruppe AKBAY 

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK