Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.09.2016, 18:28 Uhr  //  Stadtgeschehen

Staatsanwaltschaft klagt mutmaßlichen Brandstifter an

Staatsanwaltschaft klagt mutmaßlichen Brandstifter an
 rkr (Bild) JM_StASN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Die Staatsanwaltschaft Schwerin hat einen 20-jährigen Heranwachsenden aus der Region Grevesmühlen zum Jugendschöffengericht des Amtsgerichts Wismar angeklagt. Ihm wird vorgeworfen, von Mai bis Juli 2016 in der Gemeinde Rüting und Umgebung diverse Kraftfahrzeuge, eine Carportanlage, 2 Hecken und 600 Strohballen in einem Agrarbetrieb angezündet und dadurch einen Gesamtschaden in Höhe von ca. 150.000,00 Euro verursacht zu haben.

Der geständige Angeschuldigte war Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Rüting. In diesem Verfahren befindet sich der Angeklagte wegen des dringenden Tatverdachts der Brandstiftung in 4 Fällen sowie Sachbeschädigung bereits in Untersuchungshaft.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK