Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.09.2016, 09:40 Uhr  //  Sport

FSV 02 B-Juniorinnen weiter erfolgreich

FSV 02 B-Juniorinnen weiter erfolgreich
 A.Bickel FSV 02 Schwerin (Bild) J. Sponholz (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Mit einem Sieg und einem Unentschieden konnten weitere wichtige Punkte am 2. Spieltag in der B-Juniorinnen-Verbandsliga auf der Paulshöhe in Schwerin eingefahren werden.

In Spiel 1 stand den Schweriner Fußballerinnen der starke FC Pommern Stralsund gegenüber. Dank größerer Spielanteile konnte sich der FSV die besseren Chancen erarbeiten, die leider ungenutzt blieben. Erst 5 Minuten vor Schluss der Begegnung konnte Emely Sponholz das verdiente 1:0 für Schwerin erzielen. Stralsund war während des gesamten Spieles mit schnellen Kontern gefährlich und nutzte 2 Minuten nach der Schweriner Führung eine Unachtsamkeit in der Schweriner Abwehr zum Ausgleich und damit zum etwas glücklichen 1:1 Endstand.

Im 2. Spiel gegen den Hagenower SV konnten durch Tore von Jessica Trautmann, Samira Janzen und Laetitia Gonswa ungefährdet 3 Punkte für den FSV 02 Schwerin eingefahren werden (Endstand 3:0). Schwerin hatte mehr Spielanteile und auch die klareren Chancen, die jedoch durch die sehr gute Leistung der Hagenower Torhüterin nicht immer genutzt werden konnten.

„Mit der Leistung der Mädchen kann man insgesamt zufrieden sein. Dennoch wurden hier im ersten Spiel wichtige Punkte liegen gelassen.“ resümierte das Trainergespann Hintze/Sponholz. Der FSV 02 Schwerin steht punktgleich mit dem FC Anker Wismar nach zwei Turniertagen mit je 2 Spielen auf dem 2. Platz in  der B-Juniorinnen Verbandsliga.

Es spielten: B. Müller, H. Jeske, W. Bongartz, H. Schwarz, J. Trautmann, E. Sponholz, L. Gonswa, S. Janzen, L. Block, K. Käcker, M. Sternkiker und Ch. Löbenberg

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK