Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.05.2013, 14:54 Uhr  //  Stadtgeschehen

Neue Information zum Brand des Restaurants "Ortkrug" in Lübesse

Neue Information zum Brand des Restaurants
 SN-Aktuell (Bild) polmv/ POL-LWL (Text) // presseportal.de


Lübesse (ots) - In Zusammenhang mit dem Brand am Montagmorgen in Lübesse, bei dem das Restaurant "Ortkrug" vollständig ausbrannte, ermittelt die Polizei nun zur Brandursache. Hierzu wurde auch ein Brandsachverständiger hinzugezogen. Das Feuer war nach ersten Erkenntnissen im Inneren des Restaurants ausgebrochen.

Das anliegende Pensionsgebäude wurde nicht beschädigt, so dass zwei Pensionsgäste unverletzt blieben. Die Vollsperrung der B 106 dauerte bis etwa 05:00 Uhr an. Insgesamt entstand ersten Schätzungen zur Folge ein Sachschaden von 650.000 Euro.

Gegen 03:15 Uhr wurde über den Notruf der Polizei gemeldet, dass das Restaurant „Ortkrug“ in Lübesse (LK Ludwigslust) brennt. Trotz des sofortigen Einsatzes der Feuerwehr konnte die vollständige Zerstörung des Restaurantbereiches nicht verhindert werden.

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK