Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.10.2016, 08:28 Uhr  //  Sport

Schwerin vorläufig Tabellenführer in der Verbandsliga der B-Juniorinnen

Schwerin vorläufig Tabellenführer in der Verbandsliga der B-Juniorinnen
 A.Bickel FSV 02 Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Mit weiteren 6 Punkten spielten sich die Fußballerinnen des FSV 02 Schwerin an die Spitze der Verbandsliga der B-Juniorinnen.

Mit spielerischen Mitteln sollte am 3. Spieltag in Spiel 1 zunächst der SV Hafen Rostock 61 auf verkürztem Großfeld bezwungen werden. Allerdings gelang das gegen die tapfer kämpfenden Rostockerinnen in der 1. Halbzeit kaum, so dass es zur Halbzeit nur 1:0 aus Schweriner Sicht durch ein Tor von Jessica Trautmann stand. In der 2. Halbzeit konnte dann durch gute Einzelaktionen (1 x Jessica und 3 x Laetitia Gonswa) der Vorsprung auf 5:0 ausgebaut werden. Am Ende gelang den Rostockerinnen auch noch durch eine Unachtsamkeit in der Verteidigung der Ehrentreffer zum 5:1 Endstand.

Im 2. Spiel gegen den Kalkhorster SV ging spielerisch ebenfalls nicht viel zusammen. Allerdings ließen die Schwerinerinnen von Anfang an nichts anbrennen und konnten nach dem Halbzeitstand von 8:0 noch weitere vier Treffer in der 2. Halbzeit zum 12:0 Endstand (6 x Laetitia, 5 x Jessica und 1 x Bianca Müller) erzielen.

„Mit den Ergebnissen kann man zufrieden sein. Allerdings müssen wir viel mehr spielerische Akzente setzen.“ lautet das Fazit des Trainergespannes Hintze/Sponholz.

Es spielten: B. Müller, H. Schwarz, J. Trautmann, E. Sponholz, L. Gonswa, K. Käcker, M. Sternkiker, Ch. Löbenberg, K. Klemt, N. Prigge, L. Baaske und H. Oosterloo

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK