Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.10.2016, 15:23 Uhr  //  Stadtgeschehen

Miese Masche: Rentner werden 500 Euro gestohlen

Miese Masche: Rentner werden 500 Euro gestohlen
 cm (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Ein bekanntes Vorgehen und dennoch funktioniert es immer wieder. Am gestrigen Tag wurde ein 78-jähriger Schweriner auf dem Parkplatz des Sieben-Seen-Centers um Wechselgeld für den Einkaufskorb gebeten. Der Täter gab dem Rentner ein »Zwei-Euro-Stück«. Auf der Suche nach "Ein-Euro-Stücken" bedrängte der bisher unbekannte Täter den Rentner. Dieser kurze Moment reichte aus, um Geldscheine aus der Geldbörse zu stehlen. Erst zu Hause wurde der Diebstahl bemerkt.

Der Tatverdächtige wurde wie folgt beschrieben: ca. 40 Jahre, 168cm, schmächtig, blonde Haare, graue Jacke, spricht Deutsch mit russischem Akzent.

Die Polizei warnt eindringlich vor dieser  Masche. Bestehen Sie souverän auf Ihren persönlichen Distanzbereich! Lassen Sie fremde Menschen niemals zu dicht an sich ran! Hinweise zum Täter bitte an den Kriminaldauerdienst unter 0385/5180-1560


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK