Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.10.2016, 19:32 Uhr  //  Stadtgeschehen

Hinweise zur Anreise und Einlasskontrolle: Andrea Berg

Hinweise zur Anreise und Einlasskontrolle: Andrea Berg
 C & M Concert und Management GmbH (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Anreise: Da das Konzert mit Andrea Berg fast ausverkauft ist, wird die Stadtverwaltung in Absprache mit Polizei und dem Betreiber der Sport- und Kongresshalle Maßnahmen für den An- und Abreiseverkehr ergreifen.

Sobald der Parkplatz an der Sport- und Kongresshalle keine PKW mehr aufnehmen kann, wird ab ca. 16:00 Uhr die Zufahrt zur Wittenburger Straße aus Richtung Obotritenring kommend voll gesperrt.   Ebenso werden die Zufahrten von der Wittenburger Straße aus in Richtung Werner-Seelenbinder-Straße, Jean-Sibelius-Straße und Richard-Wagner-Straße in dieser Zeit gesperrt sein.

Wir bitten alle Besucher nach Möglichkeit die öffentlichen Verkehrsmittel (NVS) zu nutzen oder auf die ausgeschilderten P&R Parkplätze auszuweichen.

Mit Ihrem gekauften Ticket können Sie 2 h vor bzw. 2 h nach der Veranstaltung kostenlos Busse und Bahnen des Nahverkehrs Schwerin (Gesamtnetz) nutzen.

Weiterhin haben wir  für Sie einen Shuttleverkehr von der Haltestelle „Freilichtbühne" (Parkplatz am Finanzamt) über Haltestelle „Marienplatz" und Haltestelle „Hauptbahnhof P+R"  (Bürgermeister-Badeplatz) eingerichtet.

Jeweils von 15:00 - 18:00 Uhr fährt Sie der Shuttle alle 15 Minuten zur Sport- und Kongresshalle und nach Ende der Veranstaltung wieder zurück.

Einlasskontrolle: Besucher müssen sich auf konsequente Einlasskontrollen einstellen, die zu Wartezeiten führen können. Alle Besucher sind aufgerufen die Veranstaltungsstätten frühzeitig aufzusuchen, um die Kontrollen rechtzeitig zu ermöglichen.

Des Weiteren ist das Mitbringen größerer Gepäckstücke und Gegenstände, wie Handtaschen, Rucksäcke, Notebooks, Tablets, oder ähnlicher technischer Geräte, untersagt. Ein Zutritt zur Veranstaltung kann damit nicht gewährt werden. Eine Beschränkung auf Handys, Schlüssel und Portemonnaies bzw. kleinere Kosmetiktäschchen erleichtert den Ordnungskräften ihre Arbeit.

In Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden, werden die zusätzlich ergriffenen Maßnahmen, allen Besuchern ein sicheres und großartiges Konzerterlebnis ermöglichen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK